Lost: verlassene Hotels in Deutschland

Wenn Lost Places wie ein verlassenes Hotel noch fast seine komplette Einrichtung hat, wirkt das sehr skurill

Ich fand die verlassenen Hotels im Harz, in Sachsen-Anhalt und Thüringen. Alle waren erstaunlicherweise noch mit fast ihrem kompletten Interieur ausgestattet. Es war sehr spannend, in diesen Lost Places auf Entdeckungstour zu gehen. Ein großer Teddy, ein riesiges Schwimmbad, viele bunte Stehlampen oder eine Sitzgruppe mit alten gelben Polsterstühlen waren nur einige der vielen highlights. Teilweise habe ich noch interessante alte Unterlagen gefunden. Ich habe nie verstanden, warum ein verlassenes Hotel überhaupt noch seine Einrichtung hat und warum man den Bestand nicht vor der Schließung veräußern konnte bzw wollte. Der Charme dieser alten Hotels hat die Zeiten überwiegend gut überstanden. Ich bin sehr froh, dass ich alle diese Lost Places besucht habe, bevor sie üblem Vandalismus zum Opfer gefallen sind.

%d Bloggern gefällt das: