Die verlassene Villa “Fuchs”

Die verlassene Villa “Fuchs”

Die verlassene Fabrikantenvilla des Schuhfabrikanten Carl Fuchs diente früher auch als Kinderkrippe An den Steinsäulen des Eingangsportals finde ich seltsame Reliefs. Ob das Kobolde oder Kinder sein sollen, ist mir nicht ganz klar. Mit Hinblick auf die Nutzung dieser verlassenen Villa zu DDR-Zeiten könnte man eine gewisse Absicht vermuten, aber das konnte Carl Fuchs ja vor seinem Tod nicht wissen. […]

Die Villa “Dr. Snuggles”

Die Villa “Dr. Snuggles”

Ich habe Dr. Snuggles noch nie gesehen und weiß auch gar nicht, wer oder was das ist. Die Namen von Lost Places haben eigentlich immer einen Zusammenhang mit dem Objekt. Irgendwo habe ich mal etwas mit “ehemaliges Kinderheim” aufgeschnappt, sodass meine Vermutung zu Doktor Snuggles in Richtung Kinderarzt geht – weit gefehlt. Google spuckt mir für “Dr. Snuggles” die Figur […]

Die verlassene Villa “Micky Maus”

Die verlassene Villa “Micky Maus”

Ich habe der Villa diesen Urbex-Namen gegeben – wegen der kleinen Lampe, die ich darin fand. Das schöne am Sommer ist, dass die Sonne lange scheint. Also zumindest haben wir abends eine Stunde dazu geschummelt bekommen. Dennoch bin ich für diese verlassene Villa spät dran, denn die Sonne steht bereits hinter den Baumkronen. Umso zügiger puhle ich mich von hinten […]

Die verlassene Fabrikantenvilla Auerbach

Die verlassene Fabrikantenvilla Auerbach

Ein prachtvoller Lost Place mit Sonnenuhr Ich komme mir immer vor, als würde ich ein Schloss in Miniaturausgabe anschauen, wenn ich vor so einer verlassenen Villa wie dieser stehe. Die verlassene Fabrikantenvilla Auerbach, die Anfang des 20. Jahrhunderts für den Inhaber einer Maschinenfabrik erbaut wurde, beeindruckt mich auf den ersten Blick. Es gibt viele Details an diesem Neorenaissance-Gebäude zu entdecken. […]

Die verlassene Villa “Kugel”

Die verlassene Villa “Kugel”

Wenn man eine Turmkugel mal aus der Nähe sehen kann Es geht mir jedes mal so, wenn ich eine verlassene Villa oder ein verlassenes Rittergut in diesem wunderschönen Baustil sehe: ich würde das verlassene Gebäude am liebsten kaufen, sanieren bzw renovieren und es mir gemütlich machen. Ich verstehe auch nie, warum man solch eine verlassene Villa überhaupt verlassen hat – […]

Maison Banana

Maison Banana

Die verlassene Villa Banana Ich kannte den Raum mit den rot-goldenen Sesseln, dem Canapé und dem schwarzen Flügel dieses Lost Place “Maison Banana” nur von wenigen Bildern und konnte gar nicht glauben, dass man eine Villa mit solch einem schönen Interieur verlassen zurück lässt. Das wollte ich mit eigenen Augen sehen, zumal dieser Lost Place bisher nur wenigen bekannt zu […]

Die verlassene Villa am Roeseschen Hölzchen

Die verlassene Villa am Roeseschen Hölzchen

Eine verlassene Villa auf einem Hügel ohne Zufahrt Die 1888 erbaute Villa steht verlassen am Hang des Roeseschen Hölzchen, eingebettet in überwuchernder Vegetation. Das Roesesche Hölzchen (benannt nach seinem ursprünglichen Besitzer, dem Eisenacher Kaufmann Christian Friedrich Roese) ist ein nettes bewaldetes Parkgebiet am westlichen Altstadtrand von Eisenach, dass sich vom Friedhof am Schindersberg bis zum Metilstein gegenüber der Wartburg erstreckt. […]

Die gelbe Jugendstil-Villa

Die gelbe Jugendstil-Villa

Eine verlassene Villa des Ehepaares mit filmreifem Namen Ich habe es erst später begriffen. Es sah ja auch alles nach Herrenausstatter oder Sockenverkäufer oder irgendwas mit Klamottenhändler aus. Wozu sonst hat man in seinen vier Wänden einen Kleiderpuppenkorpus, Gestelle mit Kleiderbügeln, Klamottenständer und Tresen zum Verkauf?! Und all die Verpackungen mit Boxershorts, die so rumlagen, hätten entweder aus einer Massenbestellung […]

Das verlorene Ritterblau

Das verlorene Ritterblau

Immer, wenn ich solche beeindruckenden Anwesen sehe, kann ich gar nicht fassen, wie man diese einfach so verfallen lassen kann. Sicher, die Unterhaltung kostet so einiges, Beheizung, Renovierungsarbeiten, etc. Und dennoch hätte es etwas märchenhaftes für mich, wenn ich darin wohnen dürfte. Umso aufgeregter bin ich immer, wenn ich mich einem verlassenen “Schatz” nähere…. Ich hatte mich erst etwas in […]