Ein verlassenes Wohnhaus am Waldrand

Ein verlassenes Wohnhaus am Waldrand

Ich habe dieses verlassene Haus durch Zufall bei einer Wanderung entdeckt. Das Einfamilienhaus steht zwar etwas versteckt hinter dichten Büschen, aber mein Adlerauge hat natürlich sofort erkannt, dass hier schon lange niemand mehr wohnt. Das Waldhaus war wie eine kleine Zeitreise, denn es wurde nie renoviert oder gar modernisiert. Alte Kachelöfen stehen in den Zimmern, in der Küche stehen Einzelelemente. Sogar ein alter Warmwasserboiler hängt über der Spüle. Sehr niedlich ist auch der Alibert im blauen Bad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− two = one

%d Bloggern gefällt das: