ehem irakische Botschaft

Ein Ort, an dem Saddam H. niemals war….

So manche verlassene Bauwerke sind nur für kurze Zeit spannend, da nicht nur der Zahn der Zeit an ihnen nagt, sondern besonders in den letzten paar Jahren die Verwüstung und Zerstörung (Klau von Inventar und Kupferkabeln, Brandstiftung…) stark zugenommen haben. Und irgendwann sind solche Orte auch nur noch Pilgerstätte. Somit war dieser lost place für mich quasi eher nur ein Punkt auf meiner “bucketlist”, den ich wenigstens noch mal gesehen haben wollte. Die besten Motive waren schon lange weg…

14 Kommentare

  1. wow, das sind echt krasse Bilder. Klasse. Irgendwie spürt man, wie ein altes, ehemaliges Leben langsam weicht. Interessant auch, dass sich die Graffiti wie ein Layer aus einer anderen Zeit über all das legen. Cool.

    • 06/02/2018
      Antworten

      Ja, genau das ist es, dieses seichte Entfleuchen der Zeit, und das Gefühl, noch einen Hauch des Geistes der Menschen zu spüren, die dort mal anwesend waren. Teilweise ein echt skurilles Gefühl. Besonders stark ging mir das in dem Haus des Filmvorführers so, dieses alte Klavier mit den NOten, eine alter Staubsauger neben dem Sofa, der Teekessel noch auf dem Herd…. Schon schräg 😀 !

      • ..ich glaube auch, dass ein langsames Verblassen von Farben, eine viel stärkere Wirkung hat, als wenn es einfach nur weg oder kaputt wäre… …und irgendwie klingen da auch noch immer Stimmen mit. Echt schräg!

        • 06/02/2018
          Antworten

          Absolut, es ist so, als würde man als stiller Beobachter aus der Zukunft zurück durch eine unsichtbare Tür in die Vergangenheit schreiten und eine gewisse Verbindung erreichen. Unglaublich tolle Erfahrung!

          • …oder (kennst du den Film DIE ZEITMASCHINE ?) sich in die Zeitmaschine setzten und schauen, wie sich der Ort langsam verändert.

          • 09/02/2018

            *hehe* den Film kenn ich zwar nicht, aber es ist ein prima Sinnbild für diese Momente 😀

          • ..also es gibt eine Version des Films aus den 60ern und eine aus den Nullerjahren… ..falls es dich interessiert… …zwei tolle Filme!!!

          • 14/02/2018

            Aaah…. da werd ich mal recherchieren und mir (wenn möglich gleich online) anschauen – natürlich beide Versionen 😎😉. Lieben Dank für den Tip ☺!

          • Als Kind war ich ganz fasziniert von der alten Version, aber auch die neue gefällt mir sehr gut, da die Idee einfach schön ist, in der Zeit reisen zu können.
            Viel Spaß damit! 🙂

          • 20/02/2018

            Dankeschön, ich berichte, sobald ich sie gesehen hab 😉

  2. auch hier alles wie man sich einen Lost Place vorstellt ! Einfach nur genial !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

three + one =