Das verlassene Kulturhaus “Disko-Theo”

Das verlassene Kulturhaus “Disko-Theo”

Hier feiern keine Bergarbeiter mehr.

Auf der Bühne vom Ballsaal dieses verlassenen Kulturhauses der DDR steht “Theo’s Mini Disco”. Ob hier tatsächlich Theo die Musik gespielt hat, weiß ich nicht. Aber das verlassene Kulturhaus diente den Bergarbeitern der Region lange Jahre als Veranstaltungsort zum Feiern. In den 1950ger Jahren wurde an das vordere Kulturhaus dieser Ballsaal angebaut. Gern hätte ich ihn mit seinen Lampen gesehen, denn ohne wirkt die Decke etwas sehr schlicht. Dennoch hat mir die Lichtstimmung in dem verlassenen Ballsaal gefallen, da das Sonnenlicht durch die gelben Vorhänge noch verstärkt wird und dem Raum eine gewisse Wärme gibt. Wie es mit dem verlassenen Kulturhaus und seinem Ballsaal weitergeht, ist ungewiss – Pläne gab es schon öfter, Taten weniger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 2 = one

%d Bloggern gefällt das: