Kasernengelände B.

Lost Places sind gerade dann besonders spannend, wenn man Spuren von Menschen findet, die diesen Ort unter besonderen Umständen oder in besoderen Zeiten genutzt haben.

Das ehemalige sowjetische Kasernengelände gehört zu einem russischen Flughafengelände aus Zeiten des “kalten Krieges”.

Leider sind die meisten Gebäude  der damals russischen stationierten Soldaten kaputt, der Witterung unterlegen oder es wurde tatsächlich Material (Ziegelsteine, Holzbalken) abgetragen. Aber an der einen und anderen Stelle sind noch Zeichen der Russen zu finden, so wie z.b Schrift oder Sportsymbole.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

oneundforty − 32 =